JETZT BESTELLEN!

oder

KOSTENLOS INFORMIEREN!

ACHTUNG: Wieso darfst Du Fitnessstudios nicht trauen? Kennst Du das Gefühl? Du zwingst Dich abends nach 8 Stunden Arbeitsalltag in ein überfülltes Fitnessstudio - Tag für Tag, Woche für Woche? Immer mit dem Gedanken im Hinterkopf - WARUM fällt sovielen Leuten das Abnehmen oder der Muskelaufbau einfach zu?

Ich kenn das Gefühl nur zu gut! Monatelang bin ich ins Fitnessstudio gegangen, habe brav meine Beiträge, Servicepauschalen und Zusatzgebühren gezahlt und dann.. Naja, ich habe mir fast selbst eingeredet Ergbenisse zu sehen. Irgendwie fühlte sich mein Bauchfett weniger wabbelig an, meine Brust nimmt glaube ich auch allmählich Form an. Aber soll das verdammt nochmal das Einzige Ergebnis nach 3 Monaten Fitnessstudio sein?!

Ich war wie viele meiner Freunde enttäuscht - hatte das Gefühl, Fitnessstudios nicht mehr vertrauen zu können. Und sowieso würden Fitnessstudios nicht pleite gehen, wenn alle nach wenigen Wochen ihr Fitness-Ziel erreichen würden? Ist das alles vielleicht nur eine große Lüge, mit der die Betreiber von Fitnessstudios die hilflosen, unaufgeklärten Kunden hinters Licht führen? Ich war mir nicht mehr sicher und fragte mich, was das Geheimnis der Leute ist, die nur wenige Minuten am Tag trainieren und super aussehen konnten..

Nach meiner Arbeit nutzte ich die Zeit lieber für's Recherchieren, statt wieder ins Fitnessstudio zu gehen (zugegeben ich bin auch etwas faul). Ich lernte viel über das Zusammenspiel der Muskelpartien in den Beinen - wie man damit also seinen Testosteronspiegel anheben kann. Diesen steigenden Testosteronspiegel nutzt man dann für den wirklich sichtbaren Muskelaufbau im Oberkörper. Alles schön und gut, aber ich war skeptisch und Fitnessstudios widerten mich immer mehr an. Ich kündigte mein Abonnement mit großem Hin- und Her (hab es schon geahnt!) und habe die 55€, die ich monatlich bezahlte, zur Seite gelegt.

Glücklicherweise beschäftigte sich mein Arbeitskollege schon seit Jahren mit der Wirkung von Fitnesstraining auf einzelne Muskelpartien. Er war (körperlich) genau die Person, die ich mit Hilfe von Fitnesstudios gern wäre. Ich bot ihm meine ersparten 300€ an, damit er mir einen ganz simplen, für Anfänger verständlichen Trainingsplan erstellte.. Damit war das 9-Schritte-Workout geboren!

Die Fitnesslüge - Meine neuen Erkenntnisse!

Endlich hatte ich wieder Mut! Ich schmückte das 9-Schritte-Workout von meinem Kollegen mit einfachen Darstellungen - weil ich die Übungen immer wieder vergaß. Letztendlich bat ich einen anderen Kollegen darum, diese Übungen genau vorzuführen und sich dabei zu filmen. Um sicher zu gehen, dass ich nie wieder einen Schritt vergaß, habe ich die einzelnen Videos mit der genauen Anleitung besprochen.

Was hatte ich für einen Muskelkater! Um die gesamten 9 Trainingsschritte für die wichtigsten Muskeln durchzuführen, brauchte ich gerade einmal 15 Minuten. Meistens trainierte ich während der Werbung im TV und konnte mich damit sogar nach der Arbeit für ein kleines Training motivieren!

Was mir aber bei meinem Bauchfett-Problem wirklich helfen würde, so sagte mein Kollege Kai, wäre die richtige Energiebilanz. Bitte was, Energie-Ääh? Kai erklärte mir: "Das ist ganz einfach - du musst die Energieverbrennung im Bauchbereich anregen und gleichzeitig weniger Nahrung zu dir nehmen, die für neues Bauchfett sorgt."

Die 5 Gerichte gegen Gewichte

 

Weil ich selbst die ganze Fitnessthematik für viel zu kompliziert und aufgebläht halte, ließ ich wieder Kai an die Arbeit. Für 70€ stellte er mir 5 Gerichte zusammen, die endlich mal lecker schmecken und leicht zuzubereiten sein sollten. Ich meine damit leicht für mich, als unerfahrenen Koch und geschiedenen Mann!

Heute nenne ich Kai's restaurantreife Gerichtesammlung mit einfacher Zubereitung liebevoll "5 Gerichte gegen Gewichte". Das ist eine Sammlung, die mich nicht nur zum Abnehmen gebracht, sondern auch zum Kochen angeregt hat - einfach genial!

Ich hatte also ein einfaches Workout für Zuhause und eine leckere Sammlung von Gerichten, verstand aber immer noch nicht, wie mein Körper funktioniert. Ich wollte (ohne hochgestochenes Fach-Chinesisch) wissen, wie mein Körper tickt - wieso ich bestimmte Trainingsübungen plötzlich ganz weg lassen konnte und wieso sich bei mir immer so schnell Bauchfett ansammelt, während mein Nachbar Martin immer über Männerbrüste klagte. Kai und ich vereinbarten einen Termin mit einem Ernährungsexperten, der für seine heißen Tipps bekannt war. Nach drei Stunden Beratung (die uns mit 257€ abgerechnet wurden) hatten wir genug Tricks gesammelt und verfassten den 21-Tage-Fit Masterplan. Dabei hatten wir die Absicht, Muskeltraining und Abnehmerfolge logisch und einfach zu erklären - für Mann und Frau!

21-Tage-Fit Lösung

9-Schritte Videokurs, PDF-Checkliste Masterplan & Workout mit Trainingsübungen und 5 Rezepte zum Abnehmen jetzt als Sofortdownload sichern!

Normalpreis:

Sonderangebot:

JETZT BESTELLEN! »

Das sagen unsere Kunden:


83 Kommentare ▼

Einfach genial - hatte Angst, dass mir wieder komplizierte Anleitungen mit unmachbaren Übungen angeboten werden . Einfach und vor allem - ich kann es zuhause im Schlafzimmer machen!

Super, die drei Wochen waren ein super Start in mein neues Leben (9,3 kg abgenommen) ohne Geräte und ohne Fitnessstudio!

Wirklich cool, hätte ich nicht gedacht..

Fitnessstudio erfolgreich gekündigt!! Ein super Gefühl und ich kann nach knapp 3 Wochen schon von Erfolg sprechen! Habe fast 14 Kilo abgenommen und freue mich jetzt wieder auf's Schwimmbad!

21-Tage-Fit Lösung

Normalpreis:

Sonderangebot:

JETZT BESTELLEN! »